Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) von hecho. (nachfolgend „Verkäufer“), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Für den Erwerb von Gutscheinen gelten diese AGB entsprechend, sofern insoweit nicht ausdrücklich etwas Abweichendes geregelt ist.

1.3 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Eigentumsvorbehalt

2.1 Gegenüber Verbrauchern behält sich der Verkäufer bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

2.2 Gegenüber Unternehmern behält sich der Verkäufer bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

2.3 Handelt der Kunde als Unternehmer, so ist er zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb berechtigt. Sämtliche hieraus entstehenden Forderungen gegen Dritte tritt der Kunde in Höhe des jeweiligen Rechnungswertes (einschließlich Umsatzsteuer) im Voraus an den Verkäufer ab. Diese Abtretung gilt unabhängig davon, ob die Vorbehaltsware ohne oder nach Verarbeitung weiterverkauft worden ist. Der Kunde bleibt zur Einziehung der Forderungen auch nach der Abtretung ermächtigt. Die Befugnis des Verkäufers, die Forderungen selbst einzuziehen, bleibt davon unberührt. Der Verkäufer wird jedoch die Forderungen nicht einziehen, solange der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen dem Verkäufer gegenüber nachkommt, nicht in Zahlungsverzug gerät und kein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ist.

3. Freiwilliges Rückgaberecht

3.1 hecho. gewährt neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen ab Warenerhalt auf die mit unserem 30-Tage Rückgaberecht beworbene Ware. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Warenerhalt an die unten genannte Adresse zurücksenden. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist, dass für die Ware das Widerrufsrecht nicht ausgeschlossen ist und die Ware vollständig, ungebraucht und ohne durch Sie verursachte Beschädigung in der Originalverkaufsverpackung zurückgeschickt wird. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Ware.

Bitte senden Sie den Artikel an:

hecho., Akazienweg 4a, 41372 Niederkrüchten

Für die kostenlose Rücksendung schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage einen vorfrankierten Retourenaufkleber zu. Wir erstatten nicht die Kosten für eine durch Sie selbst veranlasste Rücksendung.

3.2 Für diese Rückzahlung bei Ausübung des Rückgaberechts verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

4. Kostenloser Rückversand

4.1 Für die kostenlose Rücksendung schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage einen vorfrankierten Retourenaufkleber zu. Unser Vertragspartner ist DHL. Sie brauchen den Retourenaufkleber nur ausdrucken, auf das Paket kleben und es an einer beliebigen Postfiliale oder Packstation abgeben.

4.2 Wir erstatten nicht die Kosten für eine durch Sie selbst veranlasste Rücksendung.

5. 24-Monate-Garantieversprechen

Wir gewähren Ihnen eine Garantie mit einer Dauer von 24 Monaten auf die mit unserem 24-Monate-Garantieversprechen beworbene Ware.

Die Garantie wird nur gegenüber Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB gewährt, nicht gegenüber Unternehmern im Sinne des § 14 BGB, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Die Frist für die Berechnung der Garantiedauer beginnt mit dem Rechnungsdatum.

Unsere Garantieleistung erstreckt sich räumlich auf das Land der Bundesrepublik Deutschland sowie auf die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Treten während dieses Zeitraums Material- oder Herstellungsfehler auf, gewähren wir Ihnen als Garantiegeber im Rahmen der Garantie eine der folgenden Leistungen nach unserer Wahl:

  • kostenfreie Reparatur der Ware oder
  • kostenfreier Austausch der Ware gegen einen gleichwertigen Artikel (ggf. auch ein Nachfolgemodell, sofern die ursprüngliche Ware nicht mehr verfügbar ist).

Bitte wenden Sie sich im Garantiefall an uns als Garantiegeber:

hecho.
Akazienweg 4a
41372 Niederkrüchten
Deutschland/Germany

Tele­fon: +49 (0) 163 709 1986
E-Mail: info@hechobags.de

Garantieansprüche sind ausgeschlossen bei Schäden an der Ware, die entstanden sind aufgrund

  • missbräuchlicher oder unsachgemäßer Behandlung der Ware;
  • Umwelteinflüssen (Feuchtigkeit, extreme Kälte oder Hitze, Überspannung, Staub etc.), insbesondere Schäden durch Feuchtigkeit und Wasser;
  • Nichtbeachtung etwaiger Sicherheitsvorkehrungen;
  • Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung;
  • Gewaltanwendung (z. B. Schlag, Stoß, Fall);
  • eigenmächtiger Reparaturversuche.

Eine Inanspruchnahme der Garantieleistung setzt voraus, dass Sie uns die Prüfung des Garantiefalls durch Einschicken der Ware ermöglichen. Hierbei ist darauf zu achten, dass Beschädigungen der Ware auf dem Transportweg durch eine entsprechende Verpackung vermieden werden.

Für die Beantragung der Garantieleistung müssen Sie eine Kopie der Originalrechnung der Warensendung beilegen. Wir bitten um Verständnis, dass wir Beilegung dieser Rechnungskopie die Garantieleistung ablehnen können. Die Übersendung der Rechnungskopie dient der Berechnung der Garantiefrist.

Sofern es sich um einen berechtigten Garantieanspruch handelt, werden wir die Garantieleistung binnen 30 Tagen ab Absendung der Ware an uns erbringen.

Die Frachtkosten für die Einsendung der Ware an uns sowie für die Rücksendung der Ware an Sie gehen im Rahmen der Garantieerbringung zu unseren Lasten und werden im Rahmen der Garantieerbringung von uns erstattet.

Sie tragen jedoch das Risiko der Verschlechterung oder des Untergangs auf dem Transportweg der im Rahmen der Garantieerbringung eingesandten bzw. von uns an Sie zurückgesandten Ware.


Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.