Fair & Social

Alle hecho. Taschen werden zusammen mit kleinen Familienbetrieben in Zentralamerika entworfen und von ihnen in kleiner Stückzahl und liebevoller Handarbeit gefertigt.

Durch eine faire Preisgestaltung möchten wir die Familien, und somit auch die entsprechenden Regionen gezielt unterstützen.

Nachhaltigkeit

Für die Herstellung unserer hecho. Taschen werden ausschließlich Tierhäute verwendet, die ein Nebenprodukt ökologischer Nutztierhaltung sind. Es werden keine Tiere eigens für die Herstellung des Leders geschlachtet.

Um kein Leder zu verschwenden, wird es vollständig verarbeitet, so wie es gewachsen ist – mit allen Dornrissen, Mückenstichen und Narben. Der Verschnitt kann so auf das Nötigste reduziert werden. Eine individuelle Oberflächenstruktur und Färbung macht jede hecho. Ledertasche zu einem Unikat.

Handarbeit

Jede hecho. Tasche wird vollständig in liebevoller Handarbeit gefertigt.

Bei unserer „hecho. en Mexico“ Reihe, sogar auch das Leder selbst.

Schadstofffreie Herstellung

Das Leder wird anschließend im klassischen Verfahren der Alt-Grubengerbung mit rein pflanzlichen Gerbstoffen (Extrakt der Mimosarinde) hergestellt.

Dies ist nicht nur die natürlichste Art der Ledergerbung, sondern auch der Grund für die extrem lange Haltbarkeit, hohe Wasserfestigkeit und Atmungsaktivität unserer Leder.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.